Kostenlose Lieferung ab 200 € Bestellwert!
WARENKORB0

Sommer Rabatt

6 % RABATT*

CODE: FITNESS6

*Gilt nicht für alle Produkte. Rabattcodes nicht kombinierbar.

Laufband

Kategorien

Der Kauf und die Nutzung eines Laufbandes zur sportlichen Betätigung ist eine der sinnvollsten Entscheidungen, die Sie für Ihre Gesundheit treffen können. Ein Laufband oder ein faltbares Laufband hat viele Vorteile, die es im Heimgebrauch, aber auch im Fitnessstudio zum besten Trainingspartner machen: Es ist funktionell, einfach zu bedienen und bietet bei richtiger Anwendung eine ideale Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen sowie das Herz-Kreislauf-System zu verbessern.

Ob Sie bereits ein Laufband gekauft haben oder Ihr aktuelles nicht mehr Ihren Sport-Bedürfnissen entspricht

Cinta de correr

Wir stellen Ihnen hier die wichtigen Funktionen und Merkmale eines Laufbandes vor, damit Sie sich für das richtige Modell entscheiden. Denn für ein effektives Training ist es wichtig, ein an die eigenen Trainingsziele angepasstes Gerät zu kaufen. Ein Laufband für den Heimgebrauch kann eine Investition sein, die Ihnen, unabhängig vom Wetter, die Freiheit gibt, zu jeder Zeit trainieren zu können. Es gibt verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen, Platzbedürfnis und technischen Komponenten. Für Sportler mit wenig Platz in der Trainingsumgebung gibt es sogar ein faltbares Laufband, dass sich bequem verstauen lässt. Sobald Sie das richtige Laufbandund die richtigen Einstellungen gefunden haben, können Sie schnell Ihre Ausdauer aufbauen, Gewicht verlieren und Ihre Fitness steigern.

Manuelles vs. motorisiertes Laufband

Grundsätzlich lassen sich zwei Arten von Laufbändern unterscheiden: durch eigene Körperkraft angetriebene, manuelle Laufbänder und motorisierte Laufbänder. Während manuelle Laufbänder eher für Einsteiger mit wenig Ansprüchen geeignet sind, ohne Monitor und ohne Kontrolle über die Körperwerte wie Herzfrequenz daherkommen, passen sich motorisierte Laufbänder durch Board-Computer und vielen Leistungsstufen dem Trainingsfortschritt an und sind so auch bei steigendem Anspruch weiterhin nützlich.

Ein Kühlmechanismus reduziert bei einem motorisierten Laufband die Hitze am Motor und anderen Schlüsselkomponenten. Ein großer Motor mit einem schlechten Kühlmechanismus wird Ihr Laufband schnell verschleißen lassen. Achten Sie also auch auf ein abgestimmtes Motor-Kühlsystem.

Erste Überlegungen

Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, betrachten Sie vor dem Kauf folgende Faktoren:

  • Was ist Ihr Budget?
  • Wie viel Platz haben Sie?
  • Wie werden Sie trainieren? Laufen / Joggen belastet die Maschine mehr als ein schnelles Gehen und erfordert bestimmte Maße.
  • Welche Extras brauchen Sie ?

Achten Sie vor dem Kauf weiterhin allgemein auf Eigenschaften wie Platzbedarf (herkömmliches Laufband gegen faltbares Laufband), Räder und eine Garantie. Da elektrische Laufbandmotoren kaputt gehen können, ist dies wichtig. Einige Hersteller bieten eine lebenslange Garantie auf ihre Motoren.

Was bekomme ich für mein Budget?

Ejercicio cinta de correr

Ihr eigenes Budget steht vermutlich ganz am Anfang jeder Überlegung einer Anschaffung. Abhängig vom Fitnesslevel und den eigenen Ansprüchen an das Trainingsgerät, bekommen Sie ein Einsteiger - Laufband mit Basisfunktionen schon ab 500 EUR. Hier haben sich die Geräte der Marke Fytter bewährt, einem Spezialisten im Bereich Cardio-Heimgeräte.

Für regelmäßige Benutzung ist es allerdings besser, ein etwas höherwertiges Gerät anzuschaffen. Ein Qualitätslaufband ist komfortabel, leise, einfach zu bedienen und hält lange. Ab etwa 1.000 EUR erhalten Sie bereits ein gutes Mittelklassegerät, dass Sie lange Zeit auf Ihrer Fitnessreise begleiten wird. Vor allem Geräte der Sportmarken Spirit Fitness, NordicTrack und LifeSpan sind zuverlässige Partner. Spirit Fitness produziert seit über 30 Jahren hochwertige Sportgeräte zu fairen Preisen. LifeSpan hat sich nachhaltiges und gesundheitsförderndes Training auf die Fahnen geschrieben. Die Profi- und Heimgeräte sind hochwertig und modern.

Wer bereits im Profibereich trainiert oder ein hohes Fitnesslevel hat, sollte die Anschaffung eines langlebigen Profigerätes in Erwägung ziehen. Diese halten höchsten Belastungen stand, können höhere Geschwindigkeiten erreichen und sind absolut geräuscharm. Mit modernster Technik ausgerüstet, kann der Sportler auf diesem Laufband jeden Schritt seiner Fitness überprüfen sowie aus vielen Modi die passende Trainingseinheit wählen. High-End-Geräte, wie zum Beispiel von Spezialisten wie BH Fitness oder Life Fitness werden alle Ansprüche erfüllen und keinen Wunsch offen lassen.

Ein faltbares Laufband befindet sich preislich im mittleren Segment.

Wieviel Platz haben Sie für ein Laufband zur Verfügung?

Als Alternative zu einem herkömmlichen Laufband bietet sich auch ein faltbares Laufband an. Gerade bei wenig Platz in Haus, Trainingsraum oder Studio ist solch ein faltbares Laufband das Sportgerät der Wahl. Überprüfen Sie vor dem Kauf den Platzbedarf für das Laufband, sowohl beim Zusammenlegen als auch bei Benutzung. Hier rät es sich, ein wenig Platz im Umfeld des zu lassen. Sie wollen schließlich auch bequem auf das Laufband auf- und absteigen können.

Faltbares Laufband oder normales Laufband?

Ein faltbares Laufband kann auch in Räumen zur Anwendung kommen, die sonst anderweitig genutzt werden. Es wird nach dem Training einfach zusammengefaltet und anderweitig verstaut. Für Menschen mit Rücken- oder Gelenkproblemen ist dies allerdings weniger geeignet. Greifen Sie hier eher zu einem herkömmlichen Laufband. Wählen Sie nach Möglichkeit ein faltbares Laufband mit einer einfachen hydraulischen Aufklappfunktion. Generell muß jedoch gesagt werden, dass die Stabilität bei einteiligen, herkömmlichen Laufbändern höher ausfällt, da weniger bewegliche Teile vorhanden sind. Ein faltbares ist also eher etwas für Gelegenheitssportler im Heimbereich, kann aber auch die einzige Möglichkeit darstellen, Platz zum Laufen im Zuhause zu finden.
Beachten Sie unabhängig vom Platzbedarf auf dem Boden auch die Deckenhöhe. Sie werden auf dem Laufband um einige Zentimeter höher stehen. Wenn Sie einen Raum mit niedriger oder schräger Decke zur Verfügung haben, kann das ein wichtiger Faktor sein. Dies gilt auch für ein faltbares Laufband.

Die passende Laufgeschwindigkeit

Wie schnell wollen Sie auf Ihrem Laufband laufen? Viele Läufer werden nicht in der Lage sein, die maximale Geschwindigkeit zu erreichen, die ein Laufband erreichen kann. Einige Geräte können bis zu 25 km/h erreichen. Wenn Sie ein Anfänger sind, werden Sie diese Geschwindigkeit nicht erreichen und es ist nicht nötig, solch ein Hochleistungsgerät zu kaufen.

Als durchschnittlicher Sportler oder Anfänger mit steigendem Fitnesslevel ist eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 10 - 12 km/h erforderlich. Bis Sie das Gerät an seiner Leistungsgrenze voll ausnutzen, können gut gut viele Monate oder Jahre vergehen, abhängig von Ihren Zielen. Wenn Sie ein routinierter Läufer sind, der seine Geschwindigkeit und Ausdauer verbessern will, brauchen Sie allerdings ein, das mehr als 15 km/h leisten kann.

Für das Ziel des Aufbaus von Ausdauer und dem Verbrennen von Kalorien ist eine Steigerung der Laufgeschwindigkeit wichtig, auch während der Trainingseinheiten an sich.

Hier ist ein Beispielplan:

  • Halten Sie nach dem Aufwärmen jede Geschwindigkeitsstufe für 2-3 Minuten bei.
  • Starten Sie mit 6 km/h
  • Erhöhen der Geschwindigkeit auf 6,5 km/h
  • Erhöhen der Geschwindigkeit auf 7 km/h
  • Geschwindigkeit auf 5 km/h absenken
  • Erhöhen der Geschwindigkeit auf 7,5 km/h

Was ist bei Dämmung und Laufgefühl zu beachten?

Cinta de correr lateral

Der bewegliche Laufgurt eines Laufbandes sollte sich beim schnellen Gehen oder Laufen fest und stabil anfühlen. Er sollte nicht weich oder allzu nachgiebig sein, da diese Art der Polsterung langfristig zu Knieverletzungen führen kann. Andererseits sollte es sich auch nicht wie Asphalt anfühlen. Legen Sie also Wert auf ein gutes Stoßdämpfungssystem, idealerweise mit verschiedenen Einstellungen.

Zusätzlich zur Stoßdämpfung verfügen einige Laufbänder über eine automatische Anpassung der Bandgeschwindigkeit, um kleinere Schwankungen der Fußgeschwindigkeit während des Trainings auszugleichen.

Das Herz des Laufbandes: der Laufgurt

Das Neigungslevel ist wichtig, wenn Sie überschüssige Kalorien verbrennen und Ihre Ausdauer steigern wollen. Bei motorisierten Laufbändern bewegen die Motoren die Vorderseite des Laufbandes nach oben und unten. Je mehr Neigung desto höher die Schwierigkeit. Die mögliche Steigung variiert von Modell zu Modell. Eine typische, maximale Steigung eines Laufbandes beträgt 15 Prozent und kann in Schritten von 0,5 % eingestellt werden. Einmal zum Vergleich: Im Außengelände kann man von einem durchschnittlichen Neigungslevel von etwa 6 % ohne Hügel und unebenes Gelände ausgehen.

Wenn Sie gerade erst mit Ihrem Lauftraining beginnen, werden Sie die Steigung während des Trainings langsam erhöhen wollen, um Höchstleistungen zu erzielen.

Als Faustregel gilt: Erhöhen Sie die Steigung alle 1 - 2 Minuten, bis Sie Ihr Maximum erreicht haben. Wenn Sie eher mit hoher Geschwindigkeit laufen, müssen Sie diese Werte möglicherweise etwas nach unten anpassen.

Auch die Größe des Laufgurtes ist wichtig. Kleinere Personen können mit einem Laufgurt mit einer Lauffläche von rund 110-120 cm Länge auskommen, während im Normalfall jedoch ein Laufgurt mit den Maßen von mindestens 50 cm Breite und 140 cm Länge ausgestattet sein sollte.

Bildschirm und Technik

Eine leicht navigierbare Konsole mit hellem Bildschirm und großer digitaler Anzeige ist bei modernen Geräten ein Muss. Selbst preiswerte Einsteigergeräte oder ein faltbares Laufband sollten einige Grundlagen wie Start, Stopp und unterschiedliche Neigungswinkel anzeigen. Tasten und Konsole sollten bei einem Laufband intuitiv und verständlich sein.

Überlegen Sie, was Ihnen wichtig und was Ihr Trainingsziel ist. Einige moderne Laufbänder sind überfrachtet mit Funktionen, die Sie eventuell niemals nutzen werden.
Nützliche Funktionen eines Board-Computers sind beispielsweise die Anzeige der verbrannten Kalorien, gelaufene Entfernung, Zeit, das Anschließen und Überwachen der Herzfrequenz mittels eines Gurtes, Intervallprogramme, Schnellstartfunktionen und individuelle Benutzer, die frühere Trainingseinheiten für eine zukünftige Verwendung speichern können. Die meisten modernen Geräte verfügen über Bluetooth-Schnittstellen, die das Laufband zu verschiedenen Apps und Anwendungen kompatibel machen.

Sport im Büro: Das Schreibtisch - Laufband

Um eine Trainingseinheit auch im Büro oder anderen beruflichen Umgebungen einbinden zu können, gibt es sogenannte Schreibtisch - Laufbänder. Diese verfügen am Kopfende über einen kleinen, elektrisch verstellbaren Schreibtisch, auf dem Laptop, Buch oder Papiere platziert werden können. Vielbeschäftigte können so eine kleine Trainingseinheit in jeden noch so stressigen Büroalltag einfügen. Hier haben sich insbesondere die Mittelklasse - Laufbänder der Firma LifeSpan bewährt.

Welche Sicherheitsmerkmale gibt es?

Bei einem Laufband gibt es ein Sicherheitsmerkmal, dass direkt zu sehen ist. Ein Sicherheitsclip, der am Sportler befestigt und zum Start in die Maschine gesteckt wird, sorgt für Schutz gegen ungewollte Unfälle auf dem Laufband. Gerade Kinder oder auch Haustiere könnten sonst schnell zu Schaden kommen. Wenn Sie mit Ihrem Training fertig sind, ziehen Sie den Clip aus der Maschine und sie schaltet sich ab. Dies ist eine Funktion, die nur bei nicht-manuellen Laufbändern erforderlich ist.

Wie pflege ich mein Laufband?

Neben einer generell ordnungsgemäßen Nutzung, ist die regelmäßige Pflege für die lange Lebensdauer eines Laufbandes wichtig. Um Verschmutzungen des Laufgurtes zu beseitigen, kann das Laufband einfach regelmäßig abgesaugt und mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Putzmittel oder Lösungsmittel sollten in keinem Fall benutzt werden, da sie das Material angreifen und die Oberfläche rutschig machen können. Zur Vermeidung einer Überhitzung des Motors sollte die Motorabdeckung 3- bis 4 Mal im Jahr abgenommen und ausgesaugt werden. Für ein faltbares Laufband zeigt sich das gelegentliche Ölen des Klappmechanismus als wichtig. Ein Silikon-Öl kann hier helfen, um eine langfristige Geschmeidigkeit zu erhalten.

Egal ob herkömmliches Laufband, faltbares Laufband oder Schreibtisch - Laufband: bei uns finden Sie eine Auswahl verschiedener Modelle.